So lernte Wentworth Miller seinen Partner Luke MacFarlane kennen

Wentworth Miller ist nach seinem letzten Auftritt in der Erfolgsserie Prison Break nicht mehr öffentlich zugänglich.

Auf seinem Instagram-Account ist selten etwas los, in den letzten Jahren scheint er nicht in die Schlagzeilen zu geraten.

Viele glauben sogar, dass der Star nach der letzten Ausstrahlung der Show im Jahr 2017 zusammen mit Dominic Purcell das Showbiz für immer verlassen hat, insbesondere als sie sich entschieden, in Staffel 6 nicht zu spielen. Es gab Spekulationen, dass er 2013 aus dem Gefängnis „ausbrechen“ könnte seinen Beruf beeinflusst haben.

Er fuhr fort, einige Projekte zu machen, wie zum Beispiel in 14 Episoden in The Flash aufzutreten, mehr als 20 Mal in der Serie Legends of Tomorrow aufzutreten und einen kurzen Auftritt in Batwoman zu haben.

Er bekam auch Nebenrollen in Law and Order: Special Victims Unit und Madam Secretary. Ein faszinierender Teil des Lebens des Schauspielers ist sein Dating-Leben.

Der Schauspieler wurde mehrfach mit Luke Macfarlane in Verbindung gebracht. Wer ist er und wie haben sie sich kennengelernt?

Laut verschiedenen Quellen begannen Wentworth und Macfarlane 2007, sich zu sehen. Das war sechs Jahre, bevor der Star aus „Prison Break“ öffentlich erklärte, dass er schwul sei. In einem Brief an das St. Petersburg International Film Festival in Russland gestand er, schwul zu sein, während er eine Einladung ablehnte, die sie ihm schickten. Er erklärte: „Als jemand, der Russland in der Vergangenheit gerne besucht hat und auch ein gewisses Maß an russischer Abstammung für sich in Anspruch nehmen kann, würde es mich glücklich machen, ja zu sagen“, schrieb er. „Als schwuler Mann muss ich jedoch ablehnen. Ich bin zutiefst beunruhigt über die derzeitige Haltung und Behandlung von schwulen Männern und Frauen durch die russische Regierung.“

Er sagte, die Situation sei inakzeptabel. Er kann nicht in seinem Gewissen an einer Feier teilnehmen, die von einer Nation veranstaltet wird, in der Andersartige systematisch daran gehindert werden, Zugang zu ihrem Grundrecht auf Liebe und ein offenes Leben zu erhalten. Während eines Interviews mit Global and Mail gestand der Schauspieler, dass er schwul ist. Luke Macfarlane ist auch ein Schauspieler, obwohl die Details darüber, wie sie sich kennengelernt haben, aufgrund fehlender glaubwürdiger Quellen spärlich sind. Die beiden haben die Gesellschaft des anderen immer genossen.

Beide sind geheimnisvoll

Die beiden sind sehr verschwiegen, was ihre Beziehung betrifft. Sie gaben beide an, dass es sich bei den Nachrichten, mit denen sie sich verabredeten, um Gerüchte handelte. Glaubwürdigen Quellen zufolge begannen sie sich 2007 zu sehen, trennten sich Anfang 2008 und es war eine echte Beziehung. Macfarlane wurde gefragt und er antwortete: „Ich weiß nicht, was beruflich passieren wird, das ist die Befürchtung, aber ich denke, ich kann mir nicht wirklich Sorgen darüber machen, was passieren wird, weil es meine Wahrheit ist. … In LA gibt es diesen Wunsch, sich zu fragen, wer Sie sind, und was mich in den letzten drei Jahren umgehauen hat, ist, wie ich am authentischsten zu mir selbst sein kann – also ist dies das erste Mal, dass ich auf diese Weise darüber spreche. Während der Zeit, als sie angeblich zusammen waren,

Macfarlane wurde zusammen mit Wentworth gesehen, was zu den Dating-Gerüchten führte, die weder bestätigt noch dementiert wurden. Sie würden sich 2018 wieder trennen. Wie erwartet, gaben sie nie eine öffentliche Erklärung ab. Manche glauben, dass sie vielleicht noch zusammen sind. Luka soll eine Beziehung mit TR Knight und Charlie David gehabt haben. Auf der anderen Seite wurde gemunkelt, dass Miller mit Mar Liddell zusammen war. Es ist nicht klar, ob sie sich datierten. Angenommen, es gäbe Informationen darüber, ob sie sich verabredet haben, es wäre schwer zu wissen, wie sie sich kennengelernt haben und wie lange sie zusammen waren.

  Nichte Waidhofer Vermögen, Bio und Roast me Story