Eric André und sein Vermögen

Eric Andre ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker, Autor, Produzent und Fernsehmoderator, der vor allem dafür bekannt ist, seit 2012 „The Eric Andre Show“ auf Adult Swim zu moderieren.

Seine andere berühmte Rolle ist die von Mark Reynolds in „Don’t Trust the B**** in Apartment 23“, einer ABC-Sitcom. Dem Schauspieler werden mehr als 40 Filme zugeschrieben, darunter „Rough Night“ und „Man Seeking Woman“, um nur einige zu nennen.

Eric Samuel Andre wurde am 4. April 1983 als Sohn der Eltern Pierre und Natalie geboren. Sein Vater Pierre, ein afro-haitianischer Einwanderer, ist Psychiater, während seine Mutter Natalie eine Amerikanerin aschkenasisch-jüdischer Herkunft ist. Andre hat ein Geschwister, eine ältere Schwester namens Amy.

2001 schloss er sein Studium an der Dreyfoos School of Arts in West Palm Beach, Florida, ab und trat dem Berklee College of Music in Boston bei, wo er 2005 mit einem BFA-Abschluss abschloss.

Während seiner Zeit bei Berklee gründete Andre mit einigen seiner Freunde eine Band namens Blarf. Später nutzte er den Namen Blarf, um eine Solokarriere zu starten, wo er 2019 das Album „Cease and Desist“ veröffentlichte.

Karriere

Andre begann seine Comedy-Karriere im Jahr 2003, danach trat er 2007 als Stand-up-Comedian bei „Live at Gotham“ und später 2009 bei „Comedy TV“ auf. Im Jahr 2009 spielte er auch eine Rolle in „The Invention of Lying“ von Ricky Gervais und hatte einen Gastauftritt in „Curb your Enthusiasm“, einer HBO-Serie.

Zwischen 2010 und 2011 trat Andre in mehreren Filmen auf, darunter „The Awkward Comedy Show“, ein Dokumentarfilm, „Thin Skin“, „The Big Bang Theory“, eine Sitcom, und dann hatte er Gastrollen in „Zeke and Luther“, „Skate Troopers“. “ und „Heiß in Cleveland“. 2012 trat er in dem Film „Should’ve Been Romeo“ auf und begann, „The Andre Show“ zu moderieren. Er begann auch als Mark Reynolds in „Don’t Trust the B**** in Apartment 23“ zu spielen, der bis 2013 lief. Eric spielte 2013 zusammen mit Vince Vaughn und Owen Wilson in „The Internship“.

Der Schauspieler spielte zwischen 2013 und 2014 eine wiederkehrende Rolle als Deacon Bromberg in „Two Broke Girls“, einer CBS-Sitcom. 2015 trat er in „Flock of Dudes“ auf und begann dann, als Mark in der FXX-Serie „Man Seeking Woman“ zu spielen. . 2016 trat er in „Popstar: Never Stop Never Stopping“ und später in „Rough Night“ (017) mit Scarlett Johansson, Kate McKinnon, Jillian Bell, Ilana Glazer und Zoë Kravitz auf.

VERWANDTE GESCHICHTE

Warum hat Hannibal die Eric Andre Show verlassen?

Andre war 20116 Gaststar in „Traveling the Stars: Action Bronson and Friends Watch Ancient Aliens“ und trat 2017 in „Michael Boltons Big, Sexy Valentine’s Day Special“ auf. Er hat auch mehrere Charaktere in animierten Shows wie „Lucas Bros. Moving Co.“ geäußert. 2014 „Robot Chicken“ (2015), „Tiere“. (2016) und „American Dad!“ (2016). Eric sprach Azizi, die Hyäne, in der Neuverfilmung von „Der König der Löwen“ (2019) unter der Regie von Jon Favreau. Der Film war ein großer Hit an den Kinokassen und spielte satte 1,657 Milliarden Dollar ein.

2021 spielte er zusammen mit Tiffany Haddish und Lil Rel Howery in der Streichkomödie „Bad Trip“. Zu Andrés weiteren bemerkenswerten Auftritten gehören die Webserien „Laugh Track Mash-Ups“ (2010), „Getting Doug with High“ (2013), „The ArScheerio Paul Show“ (2013) und „Hot Ones“ (2016; 2020).

Persönliches Leben

Eric war in mehreren Beziehungen, Berichten zufolge war er zwischen 2012 und 2014 mit Tatyana Ali, einem Star in „The Fresh Prince of Bel-Air“, zusammen. Danach war er von 2016 bis 2017 in einer Beziehung mit der Schauspielerin Rosario Dawson.

Derzeit ist er mit einer namenlosen Frau zusammen, von der er sagt, dass er sie während der COVID-19-Pandemie getroffen hat. Laut Eric wusste die Frau nicht, dass er berühmt war, bis seine Fans sie darauf aufmerksam machten, indem sie um Bilder und Autogramme baten.

LESEN: Wer ist Eric Andres Freundin? Alles, was wir wissen

Andre bezeichnet sich selbst als Atheist und soll Transzendentale Meditation praktizieren. Er unterstützte Bernie Sanders bei den Präsidentschaftswahlen 2020.

Eric behauptete einmal, er sei im April 2021 auf dem Hartsfield-Jackson International Airport in Atlanta Opfer von Rassenprofilen geworden, wo er zufällig für eine Drogensuche ausgewählt wurde, als er versuchte, in ein Flugzeug einzusteigen. Er behauptet, dies sei rassistischer Missbrauch, da er zu dieser Zeit der einzige Schwarze in der Leitung war.

Eric André und sein Vermögen

Eric Andre hat ab 2022 ein Nettovermögen von 4 Millionen US-Dollar. Er hat sein Vermögen durch Einnahmen aus der Moderation von Fernsehsendungen und Schauspielfilmen angehäuft.

Er verdient auch etwas Geld mit Vermerken.

  Was hat Tom Hardy vor der Schauspielerei gemacht?