Hat Jason Momoa wirklich Bodyguards?

Es ist nichts Neues, dass viele Hollywood-Prominente ihre eigenen Leibwächter haben, die ihnen in der Öffentlichkeit folgen. Allerdings gibt es auch Schauspieler, die aussehen, als könnten sie selbst Leibwächter sein und müssen keine einstellen.

Jason Momoa ist ein klassisches Beispiel dafür.

Für diejenigen, die mit seiner Arbeit nicht sehr vertraut sind: Joseph Jason Momoa ist ein amerikanischer Schauspieler und Model. Seinen ersten Auftritt als Schauspieler spielte er als Jason Loane in der alten Erfolgsserie „Baywatch: Hawaii“. Weil er mit seiner Rettungsschwimmerrolle in der Show viele Frauen „umworben“ hat, erhielt der Schauspieler nach dem Ende der Serie zahlreiche Model-Gigs.

Und obwohl er als Model erfolgreich war, beschloss er, auch eine Schauspielkarriere fortzusetzen. Seine nächste Rolle spielte er als Ronon Dex in der Science-Fiction-Serie „Stargate Atlantis“.

Seine prominenteste Rolle, die ihm über Millionen von Fans weltweit einbrachte, war definitiv in einer der beliebtesten TV-Shows aller Zeiten „Game of Thrones“. Jason spielte Khal Drogo, einen mächtigen und unheimlichen Kriegsherrn, der nicht viel redete, außer wenn er kurz davor war, seine Feinde hinzurichten.

Sein neuestes Projekt war die bemerkenswerte Rolle des Aquaman. Mit 200 Pfund (91 kg) und 6 Fuß 4 Zoll (1,93 Meter) Körpergröße ähnelt Jason wirklich einem Übermenschen.

Vor ungefähr drei Jahren gelangte ein Bild von Jason und zwei Personen, die wie Leibwächter aussahen, ins Internet. Es wurde sofort zu einem Meme, und viele Fans lachten darüber, dass Jason doppelt so groß zu sein schien wie seine beiden angeblichen Leibwächter.

  Wie hat Michael C. Hall seine Frau Morgan MacGregor kennengelernt?

Das Meme wurde viral, nachdem ein Twitter-Account Cinesnark das Bild von Jason und den beiden Männern mit der Überschrift „Was ist überhaupt der Sinn von Jason Momoas Leibwächtern?“ gepostet hatte.

Wie es jedoch oft bei Memen vorkommt, begannen sich die Leute zu fragen, ob diese beiden Männer legitim als Leibwächter für Jason arbeiteten. Hat Aquaman also Leibwächter oder nicht?

In einem Interview, das er 2018 führte, als er mit Heatworld auf YouTube sprach, wurde Jason gefragt, ob die Bodyguard-Gerüchte wahr seien oder nicht. „Nein, ich habe keine Leibwächter“, war seine Antwort, kurz und knapp.

Er erklärte auch, dass zwei Männer neben ihm in dem Meme eigentlich nur das Sicherheitspersonal seien, das Prominenten bei bestimmten Gelegenheiten folgen muss.

Kurz gesagt, Momoa hat keinen Leibwächter, was bedeutet, dass das Foto vollständig memefiziert wurde. Sobald das interessante Bild seinen Weg ins Internet gefunden hatte, wussten die Reporter genau, was sie damit tun mussten, um Zuschauer zu gewinnen.

Obwohl Momoa keine Leibwächter hat, die ihm überallhin folgen, sind wir sicher, dass es viele Unternehmen gibt, die ihn als einen einstellen würden, wenn er sich zufällig entscheidet, mit der Schauspielerei aufzuhören.

Warum ist das so? Nun, wenn Sie den Typen jemals gesehen haben, ist es ziemlich selbstverständlich. Momoa ist ein riesiger Typ mit einem fantastischen Körperbau. Bei einem Treffen mit Men’s Health im November 2020 sprach er über seinen Körper und wie er ihn pflegt. Er ignorierte das Gerücht, dass er Steroide oder ähnliches verwendet, und erklärte, dass er seine Fitness durch eine gesunde Ernährung und ein tägliches Trainingsprogramm erhält.

  Wer ist Conan O'Briens Frau Liza Powel O'Brien? Ihre Beziehungszeitleiste