Hat Chris Hemsworth im wirklichen Leben zwei verschiedenfarbige Augen?

Chirs Hemsworth ist ein beliebter australischer Schauspieler, Produzent und Synchronsprecher, der durch seine Rolle als Thor in Marvel Cinematic Universe-Filmen internationale Anerkennung erlangt hat.

Hemsworth hat einen idealen starken Körper, ein attraktives Gesicht, das auf den ersten Blick auffällt. Aber eine Szene in einem Film, in der er zwei verschiedenfarbige Augen zu haben schien, hat seinen Fans schlaflose Nächte bereitet. Hat er im wirklichen Leben wirklich zwei verschiedenfarbige Augen? Lesen Sie weiter, um die Wahrheit herauszufinden.

Frühen Lebensjahren

Chris wurde am 11. August 1983 in Melbourne, Australien, geboren. Er wuchs mit der Erkundung des australischen Outbacks auf und lebte auf Rinderfarmen in der Nähe der Wüste.

Seine Mutter war Lehrerin, während sein Vater Sozialberater war. Er hat zwei Brüder, Luke und Liam, die ebenfalls Schauspieler sind.

Als sie aufwuchsen, galten Chris und seine Geschwister als die frechsten Jungs in der Nachbarschaft, so dass ihre Eltern immer einen Trick entwickelten, um sie zu trennen.

Schauspielkarriere

Hemsworth trat dem Heathmont Secondary College bei, wo er auch viele Rollen im Fernsehen spielte. Bekannt wurde der junge Mann durch seine Rolle in der renommierten australischen Serie „Home and Away“. Nach seiner Rolle in der Serie zog er in die USA, wo er seine Karriere fortsetzte.

Seinen ersten Erfolg hatte er in Hollywood, wo er George Kirk in „Star Trek“ spielte.

Seine Bekanntheit stieg nach Thors Rolle in dem gleichnamigen Superheldenfilm zu den A-List-Stars in Hollywood auf. Der Film war unglaublich erfolgreich und Hemsworth wurde ein weltbekannter Star.

Chris Hemsworth hat auch in mehreren Filmen wie Men in Black, International, Snow White, The Huntsman Bad Times und Winter’s War mitgewirkt. Schlechte Zeiten, 12 Strong und das Herz des Meeres.

  Wie haben sich Mira Sorvino und Christopher Backus kennengelernt? Eine Zeitleiste ihrer Beziehung

Chris Hemsworth Personal Trainer

Chris ernannte Michael Knight zu seinem Trainer. Er brauchte einen Trainer, der seinen Körper in Thor verwandeln konnte.

An fünf Tagen in der Woche absolvierte er ein ausgiebiges Training, wobei jede Sitzung bis zu neunzig Minuten dauerte.

Hemsworths Training drehte sich um Boxen, Muay, Cardio und Thai.

Hat Hemsworth im wirklichen Leben andersfarbige Augen?

Im Film Thor verliert Chris Hemsworth (Thor) sein Auge an die Hände seiner Schwester Hela. Thor geht mit einem Auge, ohne Hammer und ein paar lebenden Familienmitgliedern in den Unendlichkeitskrieg. Er ist zu sehen, wie er eine schicke Augenklappe schaukelt, um das klaffende Loch in seinem Kopf zu bedecken.

Doch nach der Hälfte der Ereignisse des Films bekommt er sein Auge zurück. Rocket Raccoon bietet ihm ein Auge an, das er von einem seiner Diebe gestohlen hat. Thor steckt das Auge in die Augenhöhle und es endet damit, dass seine beiden Augen wieder funktionieren!

Das neue Auge ist braun, während Hemsworths Augen blau sind, also hat er im Film zwei verschiedenfarbige Augen, aber Chris Hemsworths zwei Augen sind im wirklichen Leben blau!

Das Vermögen von Chris Hemsworth

Der australische Schauspieler und das Model haben ein Nettovermögen von 130 Millionen Dollar.

Chris hat sich als einer der führenden Männer Hollywoods eine bemerkenswerte Präsenz in der Filmindustrie erarbeitet.

Er hat auch seine Reichweite und Vielseitigkeit als Schauspieler bewiesen, indem er Rollen in verschiedenen Filmen übernommen hat, die ihn herausfordern, seine Superheldenpersönlichkeit zu übertreffen.