Waren Sabrina Carpenter und Peyton Meyer jemals zusammen?

Einer der jüngsten Netflix-Hit-Tanzfilme „Work It“ hat mehr als Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt in seinen Bann gezogen.

Peyton Meyer und Sabrina Carpenter über Girl Meets World – Copyright Disney

Die Stars des Films, Sabrina Carpenter und Peyton Meyer, kennen sich schon seit ihrer gemeinsamen Arbeit an der Disney-Show „Girl Meets World“.

Im letzten Jahr gab es viele Gerüchte, dass die beiden tatsächlich in einer geheimen Beziehung waren.

Ist es wahr? Lassen Sie uns nachforschen.

Sabrina Carpenter ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Diese junge Schauspielerin gab ihr Debüt in Hollywood, als sie in der erfolgreichen Krimiserie „Law & Order: Special Victims Unit“ auftrat. Sie erlangte viel Anerkennung für ihre Rolle als Chloe Goodwin in der TV-Show „The Goodwin Games“.

Ihr nächstes Projekt war in der Disney Channel-Serie „Girl Meets World“, in der sie Maya Hart spielte. Zu Sabrinas weiteren Rollen gehören die Filme „Horns“ und „The Hate U Give“.

Sie hat auch als Synchronsprecherin gearbeitet. Carpenter sprach die Rolle von Prinzessin Vivian in der animierten Disney-Serie „Sofia the First“.

Danach sprach sie Melissa Chase in der Zeichentrickserie „Milo Murphy’s Law“ von Disney XD.

Wie gesagt, Sabrina arbeitet auch als Sängerin. 2014 unterschrieb sie einen Vertrag bei Hollywood Records und veröffentlichte ihr Debüt „Can’t Blame a Girl for Trying“.

Ihr erstes Album wurde 2015 veröffentlicht und sie nannte es „Eyes Wide Open“. Seitdem arbeitete sie an drei weiteren Studioalben „Evolution“ (2016), „Singular: Act I“ (2018) und „Singular: Act II“ (2019).

Nach einigen Jahren der Zusammenarbeit mit Hollywood Records beschloss sie, keinen weiteren Vertrag mit ihnen zu unterschreiben und wechselte zu Island Records.

Ihr erster Song, der mit dem neuen Studio zusammenarbeitete, war „Skin“, der vor einem Jahr, im Januar 2021, veröffentlicht wurde.

Quelle: Instagram

Wer ist Peyton Meyer?

Peyton Meyer ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem für seine Rolle als Lucas Friar in der Disney-Serie „Girl Meets World“ bekannt ist.

  Wer ist Max Nichols Ehemann von Rachel Nichols? Alles was du wissen musst

Seine andere Rolle bei Disney war in der „Serie Dog with a Blog“, die das jüngere Publikum wirklich ansprach.

In der Disney-Sitcom „Best Friends Whenever“ wurde er berufen, einen Gastauftritt zu haben und seine Rolle als Lucas Friar zu wiederholen.

Zu Peytons weiteren Projekten gehören die Komödie „Gibby“, die TV-Show „Good Morning America“, „Teens Wanna Know“, „Disney 365“ und „Disney Best Day Ever“.

EMPFOHLEN: Treffen Sie Peyton Meyers Freundin Taela

Wann trafen sich Peyton und Sabrina zum ersten Mal?

Diese beiden talentierten Schauspieler trafen sich 2014 zum ersten Mal, bevor sie mit den Dreharbeiten für die Disney-Show „Girl Meets World“ begannen.

Ältere Generationen erinnern sich vielleicht an die Originalserie „Boy Meets World“ aus den 90er Jahren, die als Inspiration für diese Spin-off-Fortsetzung diente.

Sabrina und Peyton haben beide berichtet, dass sie sich in den drei Jahren, in denen sie an der Show zusammengearbeitet haben, sehr nahe gekommen sind.

Selbst jetzt, als die Dreharbeiten der Show eingestellt wurden, sehen sie sich ziemlich häufig.

Haben sie sich jemals verabredet?

Die Tatsache, dass sich die beiden seit Jahren kennen, die große Anzahl von Bildern, die sie zusammen in den sozialen Medien posten, und basierend auf ihren früheren Interviews, haben viele Fans angefangen, aktualisierte Theorien zu kochen.

Beide haben die Gerüchte jedoch widerlegt. Sie gaben an, dass sie nur sehr gute Freunde seien und nie romantisch involviert gewesen seien.

Nichtsdestotrotz haben diese beiden eine sehr einzigartige Bildschirmchemie, die wir in „Work It“ miterleben durften. Wir hoffen, dass wir eine weitere Zusammenarbeit zwischen diesen beiden talentierten Schauspielern sehen werden.