Hat sich Mike Myers von der Schauspielerei zurückgezogen?

Mike Myers war in den 1990er Jahren berühmt, als er einige der berühmtesten Charaktere wie Austin Powers und Wayne Campbell schuf.

Ersteres war ein Hit mit zwei Fortsetzungen, während letzteres eine einzige Fortsetzung hervorbrachte, die breite Zustimmung fand.

Da sind die Shrek-Filme, in denen er für den Gesang des Star-Ogers verantwortlich war, was ihm eine solide Karrieregrundlage gab.

Er wiederholte die Rolle in Shrek 4D, Shrek 2, Shrek The Third, Shrek The Halls, Shrek Forever After und Scared Shrekless.

In „Für immer Shrek“ erhielten Darsteller wie Cameron Diaz und Eddie Murphy jeweils mehr als 10 Millionen Dollar. Viele fragen sich, ob er sich von der Schauspielerei zurückgezogen hat.

Der Produzent hatte kein Glück, als er beschloss, andere Projekte außerhalb seiner großen Produktionen auszuprobieren.

„The Love Guru“, an dem er auch mitschrieb und in dem er die Hauptrolle spielte, war bei seiner Premiere im Jahr 2008 ein Misserfolg.

So auch bei The Cat in the Hat, der 2003 uraufgeführt wurde.

The Love Guru rangiert hoch, wenn man sich einige der am meisten denunzierten Filme in Hollywood ansieht.

Es war eine finanzielle Enttäuschung, obwohl Justin Timberlake, Jessica Alba, Ben Kingsley, Verne Troyer und Myers als Darsteller dabei waren, und die Kritiker hatten einen großen Tag.

Richard Roeper hielt es für den schlechtesten Film des Jahres 2008 und sagte: „Es ist einfach tödlich.“

Es wurde schnell von der Komödie Get Smart in den Schatten gestellt.

Sein Scheitern war vernichtend, da es nach einer bedeutenden Marketinginitiative wie einem riesigen Werbe-Unentschieden im Finale der siebten Staffel von American Idol debütierte.

Der aggressive Werbesturm wurde sabotiert, als der Film einen Tag vor seinem Kinostart über das Internet durchgesickert war.

Jack Yates war für das Leck verantwortlich und wurde zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt.

Er war nicht die einzige an dem Projekt beteiligte Person, die schwerwiegende Folgen hatte.

Der Film hatte viele Mängel.

Viele hielten es für stereotyp und anstößig, da weiße Schauspieler Inder und Hindus darstellten.

Es gab auch die erschreckenden Diskussionen, erzwungene Cameos, unpassende Verweise auf die Popkultur und übertriebene Produktplatzierung.

Es war auch der letzte große Film, den Myers als Drehbuchautor geschrieben hat, seit er die Goldene Himbeere als schlechtester Schauspieler erhielt, während der Film die Preise für das schlechteste Bild und das schlechteste Drehbuch erhielt.

Er ging in den Halbruhestand, um sich auf andere Aktivitäten zu konzentrieren

Nachdem er 2009 kurz im Film Inglourious Basterds und 2012 im Kurzfilm Oscar Etiquette aufgetreten war, zog er sich halb aus dem Showbiz zurück.

In den folgenden sechs Jahren blieb er ruhig, und sein einziger Bildschirmauftritt war in Dokumentarfilmen.

Im Jahr 2014 gab er bekannt, dass er nie Einladungen für irgendwelche Rollen bekam, obwohl er erfolgreich war.

Er sagte: „Mir wird nie etwas angeboten. Mir wurde noch nie etwas angeboten. Ich war noch nie auf Listen, wo mir etwas angeboten wurde.

Seit 1991 habe ich fünfzehn Drehbücher erhalten … Ich lehne praktisch alles ab.“

Er erklärte auch, dass er es liebt, in seiner Freizeit Musik zu machen und Gedichte zu schreiben.

Sein Engagement für kreative Arbeit ist offensichtlich, aber das Nebenprodukt, nämlich Ruhm, wollte er vermeiden.

Er erklärte: „Ich nenne Ruhm die Industriekrankheit der Kreativität. Und es ist. Ruhm kann so giftig sein, dass er reproduktive Schäden verursacht.

Es ist mehr Ego-Tod als Ego-Wiederherstellung. Meistens ist die Enthüllung, die mit dem Ruhm einhergeht, so, als würde man seinen Penis auf den Tisch legen und alle sagen: ‚Das sieht aus wie ein Penis, nur kleiner.’“

2018 kehrte er zur Schauspielerei zurück

2018 kehrte er mit einer Rolle in Queen Biopic und Terminal zur Schauspielerei zurück, bevor er verschwand.

Es scheint, dass er beabsichtigt, 2022 ein Comeback zu geben.

Er schreibt eine Kurzserie namens Pentaverate, die auf Netflix Premiere feiern wird.

Er wird verschiedene Rollen in der Komödie spielen, die sich darauf konzentriert, wie das Leben aussehen würde, wenn eine Geheimgesellschaft globale Ereignisse positiv beeinflussen würde, was zu Gewinnen für die Menschheit nach der Schwarzen Pest führen würde.

Er wird auch eine Rolle in einem mysteriösen Projekt spielen, das noch von David O. Russell produziert wird, neben bekannten Namen wie Margot Robbie, Robert De Niro und Chris Rock.

Es scheint, dass er bald in die Öffentlichkeit zurückkehren wird.

  Wie viel hat Sylvester Stallone mit Rocky verdient?