Sind Lenny Kravitz und Jason Momoa Freunde?

Lenny Kravitz und Jason Momoa haben trotz ihrer Vergangenheit überall ihre Bromance gezeigt.

Sie haben bewiesen, dass Trennungen kein Tor zu schlechten Gefühlen sind. Bevor sie sich trafen, war der 56-jährige Lenny mit Lisa Bonet verheiratet.

Das war 1987, und Lisa und Lenny hatten eine Tochter, Zoe Kravitz. Ihre Beziehung hielt jedoch nicht und sie ließen sich 1993 scheiden.

Trotz ihrer Trennung blieben Lenny und Lisa gute Freunde und erzogen gemeinsam Zoe, die jetzt 32 Jahre alt ist.

Einige Jahre später lernte Lisa Jason kennen, der immer zugab, dass er in ihrer Kindheit in sie verknallt war.

Laut Jason traf er die High-Fidelity-Schauspielerin in einem Jazzclub und sie begannen sich zu verabreden.

Ihre Beziehung gipfelte 2017 in einer Ehe und das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

Jetzt fällt es vielen Menschen schwer, ihre alten Flammen loszulassen, aber Kravitz gab zu, dass er Liebe für Momoa empfand, als er seine Ex-Frau heiratete.

Kravitz sagte: „Wir tun es einfach, weil Sie es tun. Du lässt die Liebe regieren, richtig?“

Aber stimmt das oder hat der Musiker nur seinen Stolz heruntergeschluckt?

Lasst uns unten mehr über die Beziehung zwischen Kravitz und Momoa herausfinden!

Während der Meisterklasse von Oprah Winfrey sprach Lenny über seine Beziehung zu seinem früheren Partner Bonet.

Der Musiker sagte zunächst, dass er und Lisa „unglaublich und tief verliebt“ seien. Er gab auch zu, dass sie in einer magischen Beziehung waren, bevor ihre Ehe ins Stocken geriet.

„Sie hat wirklich geholfen, das Beste aus mir herauszuholen und mich inspiriert“, verriet er.

VERBUNDEN:

Wie hat Lisa Bonet Jason Momoa kennengelernt?

Lenny erzählte auch, dass er seine Zeit mit seiner Ex-Frau als Geschenk sieht, da sie ihm Zoe gebar.

„Wir hatten Zoe, und darum ging es, wie ich jetzt sehe. Es ging wirklich nur darum, dieses wunderschöne Kind auf den Planeten zu bringen und auch die Liebe, die wir hatten, zu teilen“, sagte Lenny.

Ihre Scheidung kam 1993, aber der Musiker bestand darauf, dass er eine großartige Beziehung zu Lisa unterhält.

In dem aufschlussreichen Interview erklärte er, dass sie immer noch „beste Freunde“ seien.

Selbst nachdem Bonet Momoa geheiratet hatte, betrachtete Kravitz sie als „eine große Familie“.

Sind Lenny Kravitz und Jason Momoa Freunde

Lenny Kravitz und Jason Momoa sind gute Freunde. Irgendwann teilte Kravits ein Foto der Umkleidekabine von Saturday Night Live (SNL), um seine Solidarität mit dem Game of Thrones-Schauspieler zu zeigen.

Momoa teilte auch ein Foto von sich und Lenny mit Knochenschädelringen, die er als Geschenk für seinen Freund gekauft hatte.

Als er SNL moderierte, gab der Schauspieler der Justice League bekannt, dass der Musiker zu diesem Anlass zu 30 Rock kam.

Lenny Kravitz Trennung von Lisa Bonet

Der Fly Away-Hitmacher sagte, dass er und Lisa trotz ihrer Trennung wie „Bruder und Schwester“ seien. In einem Interview mit People erklärte er: „Nachdem Lisa und ich uns getrennt hatten, lernten wir, eine neue Beziehung zu finden.“

Der Schauspieler bemerkte auch, dass er Jason und sich selbst als Familie betrachtet. „Ich traf Jason, als sie zusammenkamen und ich liebe ihn, er liebt mein Kind und ich liebe ihre Kinder und wir sind alle eine große Familie. Es ist wunderschön“, sagte Lenny.

Seit seiner Trennung von Bonet hat Kravitz nie wieder geheiratet. In einem kürzlich geführten Interview gab er jedoch bekannt, dass er möglicherweise wieder auf das Pferd steigen möchte.

„Ich bin jetzt an einem Punkt angelangt, an dem ich so viele Beziehungen durchgemacht habe, und ich war überhaupt nicht die ganze Zeit gut darin. Ich musste viel lernen, aber ich habe das Gefühl, dass ich an einem Ort bin, an dem ich wirklich bereit dafür bin“, sagte der Sänger.

Er fügte hinzu, dass er glaube, dass die Dinge nur zu dir kommen, wenn du bereit bist.

Es braucht Zeit

Viele haben sich gefragt, wie Lenny und Momoa Freunde sind, da letztere die Ex-Frau des ersteren geheiratet hat.

Lenny sprach darüber in einem Interview mit The Times und sprach darüber, wie schwierig es war, nach einer Scheidung Freunde zu werden.

„Du gehst mit jemandem eine Ehe durch, du trennst dich und es ist sehr schwierig. Aber [Lisa and I] haben die Arbeit reingesteckt und uns die Zeit genommen, um wieder beste Freunde zu werden“, sagte der Sänger von Fly Away.

Er erklärte auch, dass sie Zeit und Mühe brauchten, um ihre Familien zu vereinen.

Er hat eine großartige Beziehung zu Momoa, die für ihn wie ein Bruder ist.

Die Kravitz-Momoa-Bonet-Trilogie beweist, dass die Zeit fast alles heilen kann!

  Wer ist Richer Cardi B oder Offset?