Sind Eugene Levy und Deborah Divine noch verheiratet?

Diejenigen, die Eugene Levys Karriereweg seit seinen ersten Filmen in den 70er Jahren verfolgt haben, als er von der kanadischen Show Second City Television zum Star katapultiert wurde, wissen, dass der Schauspieler seit langem mit seiner Arbeitsfrau Catherine O’Hara verheiratet ist. Das Paar arbeitete nicht nur in der Show zusammen, sondern schmiedete auch eine erfolgreiche Karriere in vielen Mockumentarien von Christopher Guest. Dazu gehört auch die Best in Show, in der sie sich wie ein Paar verhalten haben. Kürzlich haben sie ihren vielleicht größten gemeinsamen Erfolg erzielt, die berühmte kanadische Show und den Netflix-Hit Schitt’s Creek, bei dem sie als kreative Beraterin tätig ist. Dies hat die Leute dazu gebracht, sich zu fragen, ob das Paar tatsächlich verheiratet ist?

Der Schauspieler ist nicht mit O’Hara verheiratet, stattdessen ist seine Frau Deborah Divine. Der American Pie-Schauspieler und Deborah Divine sind seit 1977 zusammen. Der American Pie-Schauspieler und Deborah Divine sind seit 1977 zusammen. Es ist nicht klar, wie sie sich kennengelernt haben, aber es war offensichtlich, dass Eugene seine Frau während ihrer gemeinsamen Zeit liebt. Obwohl es nur wenige Informationen über Divine gibt, ist das Wenige, das es gibt, beeindruckend. Sie ist Produktionsleiterin, Drehbuchautorin und Produzentin. Sie war an Filmen wie The Edge of Night beteiligt. Die meisten Leute kennen sie für ihre Rolle in Maniac Mansion, das sie geschrieben hat und von Eugene geschaffen wurde. Es wurde zwischen 1990 und 1993 auf YTV und Family Channel ausgestrahlt.

Debora Divine

Es gibt nur sehr wenige Bilder von Divine im Internet, aber sie wurde mit Mitchell Obama und anderen Darstellern der Schitt’s Creek Show abgebildet. Sie hat eine wunderbare Familie, wie in der Show deutlich wird. Obwohl sie keine große Social-Media-Präsenz hat, trägt ihr Twitter-Account den Spitznamen „deb d“, wo sie über die urkomischen Angelegenheiten des Ehelebens postet und ihrem Ehemann Grüße ausspricht. Sie schrieb einmal an seinem Geburtstag: „Oh, und alles Gute zum Geburtstag an meine @Realeugenelevy, deren Anti-Aging-Sache mich allmählich sauer macht!“ Während der Dankesrede von Eugene’s Emmy wurde das Publikum daran erinnert, dass O’Hara, die ebenfalls ausgezeichnet wurde, nicht seine echte Frau war.

Er sagte, er sei seiner Frau durch eine süße Rede dankbar und fuhr fort: „All die Liebe, Unterstützung und der weise Rat im Laufe der Jahre.“ Ihre Gewerkschaft wurde auf dem Tiefpunkt gehalten, und vielleicht hat sie es deshalb geschafft, mehr als 43 Jahre zu bestehen. Deborah Divine wurde wie ihr Ehemann in Kanada geboren und hat ihr Leben der Unterhaltung verschrieben, obwohl sie hauptsächlich als Produktionsleiterin oder Produzentin hinter den Kulissen tätig ist. Sie hat an der Produktion von Seifenopern wie „Another World“ und „Search for Tomorrow to Gruber and The Higgins Boys“ mitgewirkt. Sie ist auch kreative Beraterin bei Schitt’s Creek, einer Show, die von ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrer Tochter mitgestaltet und gespielt wird.

Sie sind wunderbare Eltern

Das Paar ist Eltern von zwei Schitt’s Creek-Schauspielern, Sarah Levy und Dan. Dan spielt David Rose, Eugenes Sohn, während Saray als Twyla Sands, die Besitzerin des Cafe Tropical, auftritt. Man kann sagen, dass die Schauspielerei der Familie wirklich im Blut liegt. Divine wurde während ihrer Zeit als Elternteil als String-Frau bezeichnet. Im Jahr 2019 erzählte Eugene den Leuten, dass sie früher streng waren, als die Kinder noch klein waren. Er sagte: „Für uns war es so, dass es eine Art Bestrafung geben würde, wenn Sie die Grenze überschritten haben.“

Ihre Hingabe an die Familie war maßgeblich daran beteiligt, dass Dan seine Sexualität früher akzeptierte. Während eines Interviews mit Watch What Happens Live gestand Dan, dass sie die erste Person war, die auf ihn zukam und ihn fragte, ob er schwul sei. Er sagt, ihre enge Bindung habe ihm dabei geholfen, seine wahre Identität anzunehmen. Dan sagte auch, dass er seinen Vater dafür bewundere, dass er eine erfolgreiche und beständige Karriere hat, die er seinem Talent, seiner Professionalität und seiner Demut zuschreibt. Er fuhr fort: „In dieser Branche sagt das viel über eine Person und ihre Arbeit aus. Ihn als Vorbild zu haben, um dieses Geschäft zu steuern, war von unschätzbarem Wert.“

  Ist Jimmy Butler der Sohn von Michael Jordan?