Sind Blake Lively und Taylor Swift befreundet?

Jeder Swiftie muss wissen, dass Taylor Swift eine tiefe Beziehung mit dem Hollywood-Power-Paar hat Blake Lively und Ryan Reynolds. Tatsächlich lässt sie sich von ihnen inspirieren.

Dies wurde besonders deutlich, als Taylor Swift Livelys Töchter in ihrem Song Betty in ihrem 2020-Album mit dem Titel Folklore namentlich überprüfte. Und Lively zuckte nicht mit der Wimper. Also, wann sind sie Freunde geworden? Wie begann ihre Beziehung?

Lass es uns herausfinden.

Es stellt sich heraus, dass die Beziehung von Lively und Swift weit zurückreicht! Tatsächlich trafen sie sich 2016 zum ersten Mal auf einer After-Party der Golden Globes. Es war eine sofortige Verbindung für beide, da Lively sofort mit Swifts Mutter Andrea klickte. 2017 verriet sie Vogue sogar, dass ihre Mutter und Taylors Mutter beste Freundinnen seien:

„Meine Mutter und Andrea sind wie ein Grad voneinander getrennt. Sie haben irgendwie eine Verbindung.“

Im selben Jahr enthüllte Ryan Reynolds, dass seine Frau und Taylor Swift seit vier Jahren befreundet waren! So verwirrend das auch klingen mag, es ist nicht bekannt, wann Lively sich mit Swift angefreundet hat. Tatsächlich gibt es weder vor noch nach 2016 Bilder von einem Treffen zwischen ihnen – zumindest bis jetzt.

Was veranlasste ihre Freundschaft?

Es heißt, nachdem Blively Taylor 2016 auf der Golden Globes-Party getroffen hatte, lud sie sie ein, nach Westchester County zu kommen.

Hier wohnte sie mit ihrem Ehemann Ryan Reynolds und den Kindern James (geboren 2014) und Inez (geboren 2016) nebenan. Schon bald wurden beide Frauen unzertrennlich. Sie wurden am Wochenende im Juli 2016 zusammen gesehen.

Was ist mit Taylor Swift und Taylor Lautner passiert?

Im folgenden Jahr, während der Grammy Awards 2017, veranstalteten Blake Lively und Ryan Reynolds eine Party für Taylor Swift. Der Veranstaltungsort war in ihrem Haus in Westchester County, NY.

Es ist jedoch interessant festzustellen, dass Andrea Swift an dieser Soiree nicht teilgenommen hat. Es könnte an ihren gesundheitlichen Problemen gelegen haben oder vielleicht hatte sie frühere Verpflichtungen, die sie davon abhielten, an dieser mit Stars besetzten Veranstaltung teilzunehmen.

Es folgte ein weiteres Treffen, als sie sich alle später im Mai 2017 wieder trafen. Hier tanzten sie zusammen mit Reese Witherspoon, Gigi Hadid und anderen auf der Bühne, während Talyor Shake it Off! Swifty ist nicht nur BFFs mit Blake Lively, sondern auch mit ihrem Ehemann Ryan Reynolds!

Wird Taylor Swift überbewertet?

Sind Blake Lively und Taylor Swift befreundet?

Die Antwort scheint wie JA! Beide schätzen ihre Beziehung sehr, die im Laufe der Jahre nur noch stärker geworden ist – ob das nun jemand anders glaubt oder nicht!

Nun, ihre Freundschaft ist definitiv kein Geheimnis mehr. Wenn überhaupt, spricht die Tatsache, dass sie nahe genug sind, um Partys füreinander zu veranstalten, Bände darüber, wie viel sie einander bedeuten. Und obwohl die Abwesenheit von Andrea Swift bei verschiedenen gesellschaftlichen Zusammenkünften ein Thema für Spekulationen unter den Fans sein könnte; Alles, was wir sagen können, ist, dass diese Frauen einen beneidenswerten Freundeskreis bilden, der Größen wie Reese Witherspoon, Gigi Hadid usw. umfasst.

Fehde Gerüchte

Bevor sie Freunde wurden, gab es Gerüchte, dass Lively und Swift in eine Fehde verwickelt waren. Obwohl Blake Lively diese Gerüchte nie direkt ansprach, erwähnte sie ein- oder zweimal, dass sie sich ihrer bewusst war. Tatsächlich sagte sie während ihres Interviews mit dem Glamour Magazine 2017, als sie gefragt wurde, ob sie sich streiten, dem Interviewer:

„Ich meine… ich habe Dinge gelesen [online], und es ist wie “Okay”. Aber niemand kommt persönlich zu mir und sagt mir etwas ins Gesicht.“

Sie sagte sogar, dass sie sich nicht sicher sei, warum die Leute so etwas sagen würden! Soweit wir wissen, scheinen beide Frauen ihre Freundschaft immens zu genießen. Tatsächlich so sehr, dass Swift auf ihren Alben Songs gewidmet hat, die darüber sprechen, wie schwer es für Prominente ist, keine Freunde zu haben, weil jeder dich zu seinem eigenen Vorteil will.

Aktuell sind sich die beiden Promis super nahe gekommen. Und obwohl sie vielleicht ihre eigenen Gründe haben, warum sie nicht zusammen in der Öffentlichkeit gesehen werden; Ein Blick auf die Bilder von ihnen, die überall in den sozialen Medien hängen, ist mehr als genug, um diese Tatsache zu beweisen! Sie behaupten jedoch immer noch, dass sie zwar nicht zusammen in den sozialen Medien auftreten, aber hinter all dem Ruhm und Glamour in einer engen Beziehung stehen.

  Wo kann man Eric Andre Show sehen